Damen steigen ohne Punktverlust in Winter-Kreisliga auf

Drucken
PDF

So kanns weitergehen - die Damen des Oelder TC BW steigen ohne Punktverlust in die Kreisliga auf! Das erste Jahr im Winter verlief damit mehr als erfolgreich. Siege über den ATV Dorstfeld (4:2), Lüner SV 1 (5:1), Dortmunder TC Gartenstadt (4:2), TC Unna 02 GW (6:0) und im spannenden Spitzenspiel gegen den TUS 59 Hamm (4:2) führten zum souveränen Aufstieg in die Kreisliga.

Des Weiteren haben die Herren den zweiten Platz in der Kreisliga belegt. Das entscheidende Spiel um den Aufstieg in die Bezirksliga ging leider gegen TC Unna GW mit 5:1 verloren. Damit werden die Herren nächste Wintersaison weiterhin in der Kreisliga antreten.

Ein ähnliches Bild bot sich bei den Oelder Herren 30 in der Westfalenliga, der höchsten Liga im Winter. Auch hier verlor man das Spiel um den Gruppensieg gegen TSC Hansa Dortmund knapp mit 4:2 und sicherte sich den zweiten Tabellenplatz.

Das Bild zeigt: Maureen Pickering, Katrin Noack, Elena Dieckmann, Isabell Volbracht, Alina Volbracht, Jana Schmänk, Janine Rassenhövel, Theresa Brockschnieder und Malina Reckordt (v.l.). Auf dem Bild fehlen Kerstin Wecek, Anna Brockschnieder und Kira Brand.