Stefan Ahlers ist Sieger der Herren 50 des Juwelier Büttner Cup

Drucken
PDF

Bereits zum fünften Mal fand beim Oelder Tennisclub Blau- Weiß in der Zeit vom 12. bis zum 20.08.2017 der Juwelier Büttner Cup statt. Das offene Seniorenturnier  mit LK – Wertung und Nebenrunde war in diesem Jahr erstmalig Bestandteil der Ruhr-Lippe Senior Trophy, einer Turnierserie mit zwölf Veranstaltungen für die Altersklassen ab 40 mit einem Masterabschluss beim TV Altlünen.

Bei der Herren 50 Konkurrenz gelang Stefan Ahlers (TuS 59 Hamm) durch Siege gegen Jürgen Weinbrenner 6:1; 6;2, Fieder Haas (Löhner TC RW) 6:3; 7:5 und Ralf Kottenstede (Oelder TC BW) 6:4; 6:3 ins Endspiel gegen Raimund Heitmann (Gütersloher TC RW), welcher Christoffer Siebert (Oelder TC BW) 6:4; 6:0, und Olaf Kolodzig ( Bielefelder TTC) 6:0; 6:2 geschlagen hatte. Im spannenden Endspiel hatte Stefan Ahlers mit der etwas variableren Spielweise seine Vorteile und gewann mit 6:4 und 7:5. Im Spiel um den dritten Platz gewann Ralf Kottenstede mit 6:2; 2:6 und 10:0 gegen Olaf Kolodzig. Nebenrundensieger wurde Jürgen Weinbrenner mit 4:6; 7:6 und 10:7 gegen Fieder Haas. Die Herren 55 Konkurrenz gewann im rein Oelder TC BW – Vergleich Eckhard Rebentisch vor Bernd Stehmann und Jürgen Rassenhövel. Bei der Siegerehrung bedankte sich die Turnierleitung für die Präsente des Sponsors sowie bei den Teilnehmern für die fairen Spiele und die variablen Spielzeitansetzungen. Die Spieler kündigten ihre Teilnahme beim nächsten Juwelier Büttner Cup an.


Die beiden beigefügten Bilder zeigen bei den Herren 50 von links:

Olaf Kolodzig, Ralf Kottenstede, Raimund Heitmann, Stefan Ahlers, Frieder Haas und Jürgen Weinbrenner

Herren 55 von links:

Bernd Stehmann, Eckhard Rebentisch und Jürgen Rassenhövel