U 18 II erkämpfen sich den Kreismeistertitel

Drucken
PDF

Spannender geht es im Tennis kaum. In einem Match-Tie-Break Krimi schlugen die U 18 II Damen des Oelder TC Blau – Weiß im Endspiel um die Kreismeisterschaft Werse des Tennisbezirks Ruhr- Lippe die Damen des TuS Westfalia Vorhelm I mit 5 : 3. Dabei kam ihnen die seit zwei Jahren praktizierte Regel, dass im Einzel ein Punkt und im Doppel zwei Punkte vergeben werden, zugute.

Durch Siege in der Gruppenphase über TC BW Ahlen I (6:2), TC 1890 Oelde I (5:3), SC Eintracht Hamm I (5:3), TV Neubeckum I und einem Unentschieden gegen den Soester TV gelangten die Oelder ins Endspiel gegen TuS Westfalia Vorhelm. Im Einzel siegte nur Johanna Mense mit 10:8 im Match-Tie-Break. Im Doppel gewannen Johanna Mense und Anna Lena Strehlow im Match-Tie-Break mit 10:8 und Katrin Schröder mit Chiara Tigges mit 12:10, nachdem sie teilweise schon weit hinten gelegen haben. Umso frenetischer war der Jubel, auch von der Mannschaftsführerin Nicola Tigges beim Siegpunkt. Die Damen freuen sich schon jetzt auf ihre Begegnungen im nächsten Jahr in der Bezirksliga.


Das beigefügte Bild zeigt von links :


Johanna Mense, Anna Lena Strehlow, Chiara Tigges und Katrin Schröder

Es fehlt Cara Barz und Pia-Paula Hennig