OTC veranstaltet Low-T-Ball Stadtmeisterschaften

Drucken
PDF

Low-T-Ball ist eine Rückschlagsportart ohne direkten Gegnerkontakt, bei der in einer Schulsporthalle auf Low-T-Ball-Anlagen mit Tennisschlägern großvolumige Bälle unter Querbalken hindurch gespielt werden. Vorkenntnisse im Tennis sind nicht erforderlich, die Kinder messen sich altersgerecht und auf Augenhöhe. Ein schneller Erfolg beim Ball-Rückschlag-Spiel ist garantiert.

Mit diesem Angebot, eine Low-T-Ball Schulmeisterschaft mit anschließender Stadtmeisterschaft zusammen mit den Schulverantwortlichen zu organisieren, traten die Jugendverantwortlichen des OTC an die Oelder Grundschulen im Stadtgebiet heran. Die Rückmeldungen waren phantastisch. Alle Oelder Grundschulen beteiligen sich an dem Projekt.


Der Wettbewerb wird parallel zum Schulalltag, in den Sportstunden in den entsprechenden Hallen stattfinden. Innerhalb von einer Sportstunde werden die Klassenbesten ermittelt. Die erforderlichen Ausrüstungen, Low-T-Ball Anlagen, Bälle und Schläger werden vom OTC gestellt und aufgebaut. Die Organisation an den jeweiligen Tagen übernehmen die OTC - Tennistrainer Sebastian Zeisel und Alexander Beller in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Sportlehrerinnen und Sportlehrer. Als Schirmherr dieser Veranstaltungen konnte der Bürgermeister der Stadt Oelde, Herrn Karl-Friedrich Knop gewonnen werden Er hat seinen Besuch bei einer der Veranstaltung bereits zugesagt.

Die Low-T-Ball Schulmeisterschaften finden vom 10. bis 12.04.2018 in der Edith Stein Schule, vom 16.-17 und 19.04.2018 in der Albert-Schweitzer-Schule, am 24. und 25.04.2018 in der Von Ketteler Schule und am 02.-04.05.2018 in der Overbergschule statt. Die Endspiele um die Stadtmeisterschaften der Schulbesten ist für Mittwoch, den 18.05.2018, 16.30 Uhr auf der OTC – Anlage an der Hans-Böckler Str. 10 geplant. Für Interessierte, die das Tennisspielen nach dem Low-T-Ball-Einstieg erlernen möchten, bietet der OTC kostenloses Schnuppertraining dienstags von 18-19 Uhr und samstags von 14-15 Uhr an. Kommt einfach vorbei, Schläger sind vorhanden!

Das beigefügte Bild zeigt von links Jonas Heller (Von-Ketteler-Schule), Bernd Stehmann (OTC), Antonia Hegemann (Overbergschule), Alexander Beller und Sebastian Zeisel (beide OTC) bei der ersten Besichtigung der Low-T-Ball – Anlage auf der Platzanlage des OTC.