Heiße Matches um die Titel der Tennisstadtmeisterschaften

Drucken
PDF

Eng ging es zu bei den Spielen um die Titel der Tennisjugendstadtmeisterschaften auf den Anlagen der Vereine TC Stromberg, TC 1890 Oelde und dem Oelder TC Blau- Weiß. Schon in der Vorrunde musste der Match- Tie- Break in vielen Spielen für die Entscheidung sorgen. Das setzte sich dann auch bei den Endspielen, die auf der Anlage des Oelder TC Blau-Weiß stattfanden, fort. Die Siegerehrung zur späten Stunde fand auf der Terrasse es OTC statt. Dabei lobte Bernd Stehmann (OTC) die veranstaltenden Jugendwarte Ines Vennewald, Brigitte Brormann (TC 1890), Thomas und Felix Niehaus (TC Stromberg)  Alexander Beller (OTC) und insbesondere die Turnierleitung von Jan Rassenhövel (OTC), die sich alle wieder viel Zeit für die Ausrichtung genommen hatten.

Zudem bedankte er sich bei der Sparkasse Münsterland-Ost, die seit Beginn der Veranstaltung die Kosten für die Pokale, Urkunden und Medaillen übernehmen. Der Bürgermeister Karl – Friedrich Knop, selbst Tennisstadtmeister, war sehr erfreut über das hohe Niveau der Spiele und fand auch aufmunternde Worte für die Unterlegenen. Martin Brockschnieder (Sparkasse Münsterland Ost) bedankte sich bei den Ausrichtern und Teilnehmern für ihr Engagement und kündigte auch für die nächsten Jahre die Unterstützung an.

Ergebnisse :

U 8

1. Albert Namislo TC 1890

2. Greta Haske  OTC

 

U 10 weiblich

1. Nina Hegemann TC Stomberg

2. Thea Namislo TC 1890

3. Lucy Libor OTC

4. Finja Rakow TC Stromberg

 

U 12 weiblich

1.Hanna Schöning TC 1890

2.Hannah Tenbruck OTC

3.Henriette Matyas TC Stromberg

4.Greta Rassenhövel OTC

 

 

U 10 männlich

1.Timo Voss OTC

2.Justus Tippkemper TC 1890

3.Lutz Elfers TV Ennigerloh

4.Fynn Faßhauer TC 1890

 

U 12 männlich

1.Peter Schaberg TV 1890

2.Hanno Vennewald TC 1890

3.Carl-Friedrich Namislo

4.Paul Spitczok von Brisinski

 

U 14 männlich

1.Lukas Makel OTC

2.Jan Berenskötter OTC

3.Magnus Gielen OTC

4.Paul Vennewald TC 1890